Project Description

Kyros Hydrogen Solutions nimmt im Rahmen von h2-well am Projekt „PEM4Heat“ teil. Hierbei handelt es sich um die Entwicklung innovativer Technologien, mit denen eine Strom- und Wärmeversorgung eines öffentlichen Gebäudes mittels Wasserstoff und Sauerstoff untersucht werden sollen.

Im Projekt wird ein neuartiger 300 bar PEM Hochdruckelektrolyseur entwickelt.Dieser erzeugt aus Strom und Wasser Wasserstoff und Sauerstoff und stellt beides ohne zusätzliche Nachverdichtung mit einem hohen Speicherdruck her. Wasserstoff und Sauerstoff dienen hierbei als Energiespeichermedien für eine spätere Rückverstromung. In einem eigens entwickelten Kreislaufmotor wird der erzeugte Wasserstoff und Sauerstoff eingespeist und so Strom für die Versorgung eines öffentlichen Gebäudes erzeugt. Der Kreislaufmotor stößt hierbei keine klimaschädlichen Stoffe aus, nur Wasser. Als Nebenprodukt der Elektrolyse entsteht Wärme, die zur Wärmeversorgung verwendet wird.

In einem zweiten Projektteil wird ein innovativer Wasserstoffverdichter für bis zu 1.000 bar entwickelt, um zukünftige Wasserstofftankstellen noch (kosten-)effizienter betreiben zu können.

H2-well ist eine von 20 WIR!-Regionen.Diese Regionen wurden vom Bundes­minis­terium für Bildung und Forschung (BMBF) aus­gewählt, um in Regionen in Ostdeutschland den struk­turellen Wandel, durch neue Inno­vationen, voran­zutreiben (Link zum Beitrag). Wir unterstützen dieses Anliegen und wollen den Struktur­wandel in der Region voran­treiben in dem wir eine de­zen­trale Wasser­stoff­wirt­schaft realisieren, zusammen mit mehr als 40 Partnern und Supportern aus der Region zwischen Main und Elbe.